Radolfzeller Filmnächte

Vom 29. Juli bis 31. Juli 2016 heißt es in Radolfzell wieder „Film ab“ und die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH lädt zum Open-Air-Kinogenuss ein.

Große und kleine Filmfreunde dürfen sich schon jetzt auf die nächsten Radolfzeller Filmnächte freuen.

Süßes Popcorn, kühle Getränke und mehr – bei den 9. Radolfzeller Filmnächten können es sich Open-Air-Kino-Begeisterte vom 29. Juli bis 31. Juli 2016 so richtig gut gehen lassen. Egal, ob man es sich auf der eigenen Picknickdecke bequem machen will oder seinen Liegestuhl mitbringt, dem Filmvergnügen unterm Sternenhimmel sind keine Grenzen gesetzt. Filmstart ist jeweils zum Einbruch der Dunkelheit, die Bewirtung beginnt bereits um 19.30 Uhr.

 

Auf diese drei Filme dürfen Sie sich in diesem Jahr freuen:

Freitag, 29.07.2016: "Mandela – der lange Weg zur Freiheit"

Samstag, 30.07.2016: "Alles koscher"

Sonntag, 31.07.2016: "Highway to Hellas"

 

Kurzbeschreibungen zu den Filmen finden Sie auf dem Flyer, der rechts zum Download bereitgestellt ist.

 

Weitere Informationen

Die Kinozuschauer können eine eigene Sitzgelegenheit mitbringen oder sich vor Ort gegen eine Gebühr einen Stuhl ausleihen. Die Anzahl der Stühle ist jedoch begrenzt. Die Bewirtung beginnt um 19.30 Uhr. Es wird empfohlen, sich rechtzeitig einen guten Platz zu sichern.

Die Vorführungen starten gegen 21.30 Uhr. Sollte es doch mal regnen, wird die Vorführung in eine alternative Location verlegt (Regentelefon: 0174/5 64 77 95).

Ansprechpartner

Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH
Stefan Heck
Bahnhofplatz 2
78315 Radolfzell am Bodensee
Telefon: +49 (0) 77 32 | 81-506
Telefax: +49 (0) 77 32 | 81-510

stefan.heck@radolfzell-tourismus.de

  Flyer Filmnächte 2016  (pdf - 1,41 MB)