10. Radolfzeller Filmnächte

Am 28. & 29. Juli 2017 heißt es in Radolfzell am Bodensee bereits zum 10. Mal „Film ab“, wenn die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH zu den Radolfzeller Filmnächten an das Konzertsegel einlädt.

Den Freitagsfilm durften Kinder und Jugendliche in diesem Jahr über das café connect Radolfzell selbst aussuchen. Eine Woche lang standen drei Filme zur Auswahl, unter denen die Mädels und Jungs ihren Favoriten wählen konnten. Die Wahl fiel auf die witzige Abenteuer-Komödie "Wo die wilden Menschen jagen". Hier geht´s zum Trailer: http://www.filmstarts.de/kritiken/237921.html

Am Samstag, 29. Juli ist die ganze Familie herzlich eingeladen, den Sommerabend bei einem kühlen Getränk am Konzertsegel ausklingen zu lassen. Gezeigt wird die amüsante Schwaben-Komödie „Die Kirche bleibt im Dorf“. Der Trailer zum Film ist hier zu finden: http://www.camino-film.com/filme/die-kirche-bleibt-im-dorf/#tab-id-1

Der Eintritt für die Radolfzeller Filmnächte ist frei. Kinozuschauer können eine eigene Sitzgelegenheit mitbringen oder sich direkt vor Ort gegen eine Gebühr von 3,00 € einen Stuhl ausleihen. Die Anzahl der Stühle ist jedoch begrenzt. Generell gilt: Frühes Kommen sichert die besten Plätze! Die Filmvorführungen starten gegen 21.30 Uhr, die Bewirtung an den Ständen beginnt bereits um 20.00 Uhr.

Veranstaltungsort: Konzertsegel, Karl-Wolf-Straße, 78315 Radolfzell am Bodensee

Bewirtungsbeginn: 20.00 Uhr

Filmbeginn: ca. 21.30 Uhr

Eintritt: frei

Ansprechpartner

Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH
Kim Behrens
Bahnhofplatz 2
78315 Radolfzell am Bodensee
Telefon: +49 (0) 77 32 | 81-509
Telefax: +49 (0) 77 32 | 81-510

kim.behrens@radolfzell-tourismus.de