Buchen
Viadukt / Brücke

Holzbrücke

Die Rheinbrücke Gailingen-Diessenhofen ist eine historische, befahrbare Holzbrücke, die zwischen Gailingen und Diessenhofen den Hochrhein sowie die Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland überspannt.

Die erste gesicherte Nachricht über eine Rheinbrücke zwischen Gailingen und Diessenhofen geht auf ein Privileg Herzog Albrechts von Österreich vom Ende des 13. Jahrhunderts zurück. Der Brückenzoll bildete zusammen mit dem Schifffahrtszoll rasch eine wichtige Einnahmequelle für die Stadt.

Ende des 18. Jahrhunderts zerstörten russische Truppen auf ihrem Rückzug vor den Franzosen die Brücke. Die heutige Holzbrücke wurde dann zu Beginn des 19. Jahrhunderts errichtet und kann mit dem PKW befahren und zu Fuß überquert werden. Die Brücke bildet einen schönen Bild auf das schweizer Ufer.

Freier Eintritt.

Quelle

Autor: