Buchen
historisches Haus

Literaturhaus Bodman

Am Dorfplatz 1, 8274 Gottlieben

Das Bodman-Haus ist nach dem Dichter Freiherr Emanuel von Bodman (*1874) benannt, der von 1920 bis zu seinem Tod im Jahr 1946 in dieser Liegenschaft wohnte und arbeitete.

Das Ende des 17. Jahrhunderts erbaute Handelshaus wurde auf Initiative der 1996 gegründeten Thurgauischen Bodmanstiftung fachgerecht restauriert und als Haus des Buches und der Literatur wieder mit Leben erfüllt.

Mit der Umsetzung dieses Konzeptes wurde das Bodman-Haus wieder zu einer Stätte der Kultur, der Begegnung und des Austausches, wie es schon zu Lebzeiten Emanuel von Bodman der Fall war.

Die Werkstatt

Seit 1. Dezember 1999 besteht die Handbuchbinderei Hennings als Meisterbetrieb im Bodman-Haus. Die Qualität der Produkte hat sich schnell herumgesprochen, sodass nun namhafte Museen, Galerien, Antiquariate , Bibliotheken und private Buchliebhaber zu den Kunden gehören.

CHF 8.00

Kontakt

Hennings Kerstin
Am Dorfplatz 1
8274 Gottlieben

Telefon +41 (0)71 669 28 47

Quelle

Autor: