Buchen
Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet Mindelsee

Mühlbachstraße 2, 78315 Radolfzell am Bodensee

Der Mindelsee nimmt ornithologisch gesehen eine herausragende Stellung ein. Bereits seit 1938 ist er als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Der Mindelsee liegt auf dem Bodanrück, zwischen Überlinger See und Untersee, nordöstlich von Radolfzell. Während der Eiszeit als wassergefüllte Geländemulde entstanden, ist er heute als "International bedeutsames Feuchtgebiet für Wat- und Wasservögel" anerkannt. Neben den fast 700 verschiedenen Blütenpflanzen und den 120 Moosarten, Farnen, Flechten, Pilzen und Algen bietet das Naturschutzgebiet auch Lebensraum für zahlreiche seltene und bedrohte Tierarten.

Wesentliches Ziel des Naturschutzes am Mindelsee sind die Erhaltung der Lebensräume für viele Pflanzen- und Tierarten. Bis zu 98 brütende Vogelarten wurden dort bereits festgestellt, außerdem finden Sumpfschrecke, Adonislibelle, Laubfrosch, einige Fledermausarten oder der Biber hier ihr Habitat. Auch lassen sich etwa 20 Orchideenarten mit sehr unterschiedlichen Standortansprüchen im Gebiet finden. Die seltene Moorvegetation mit Sonnentau, Fettkraut und Mehlprimel hat auf dem Bodanrück gedeiht hier prächtig.

Hervorragend bewährt hat sich am Mindelsee die Kooperation zwischen amtlichem Naturschutz und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) - Landesverband Baden-Württemberg e.V.. Im Naturschutzzentrum Möggingen finden Sie eine kleine Ausstellung zum Thema Naturschutz am Mindelsee ab 2019 soll hier eine neue, moderne und interaktive Ausstellung entstehen.

Es finden regelmäßig Führungen in das wunderschöne Mindelseegebiet statt. Die Termine finden sie im Jahresprogramm des BUND auf der Internetseite. Zudem werden auch spezielle Führungen für Kinder angeboten. Führungen für alle Altersstufen und mit verschiedenen Themenschwerpunkten (u.a. Pflanzen, Vögel, Naturschutzmanagement) können rund ums Jahr vereinbart werden. Ein Faltblatt zum NSG Mindelsee kann auf der Internetseite des BUND heruntergeladen werden.

Freier Eintritt.

Kontakt

BUND Naturschutzzentrum
Mühlbachstraße 2
78315 Radolfzell am Bodensee

Telefon +49 (0) 7732 / 15070 info.bawue@bund.net

Quelle

Autor: Sabine Hellner