Buchen
Berühmtes Bauwerk

Paritätische Kirche St. Albin

Hauptstr. 87/ Kirchgasse 9, 8272 Ermatingen (CH)

Eine Kirche für zwei Konfessionen

Die Ermatinger Kirche ist eine der wenigen Kirchen im Kanton Thurgau, die heute noch paritätisch genutzt wird. Das bedeutet, dass sowohl die evangelischen als auch die katholischen Christen ihre Gottesdienste in dieser Kirche feiern.

Als der Ermatinger Pfarrer 1524 die Gedanken Martin Luthers zu predigen begann, erhob der Reichenauer Abt Einspruch und schickte einen katholischen Priester. Seit dieser Zeit teilen sich Evangelische und Katholiken die Kirche.

Heute wird die Kirche nicht nur miteinander geteilt, sondern häufig gemeinschaftlich genutzt. So finden regelmäßig ökumenische Gottesdienste, Andachten und andere gemeinsame Veranstaltungen statt.

Im nördlichen Seitenschiff finden sich schöne Epitaphien der auf der Burg Salenstein ansässigen Ritter von Ulm und von Hallwil.

Im Rahmen des Projektes "Bodensee-Kirchenbesucher" erhalten Sie beim Besuch dieser Kirche einen Aufkleber für Ihren Bodensee-Kirchenbesucher-Pass, der in die Broschüre "Bodensee-Kirchenbesucher" integriert ist.

Kontakt

Evangelisches Pfarramt
Hauptstr. 87/ Kirchgasse 9
8272 Ermatingen (CH)

Telefon +41 (0)71 664 17 37
marc.mettler@evang-ermatingen.ch

Quelle

Autor: