Buchen

Advent in den Ortsteilen

In den Ortsteilen Stahringen und Böhringen gibt es für Spaziergänger in der Adventszeit viel zu entdecken.

Container

Lichtpunkte in Böhringen

Mehrere Lichtblicke im Dunkeln, die das Herz erfreuen und erwärmen: Mit der Aktion „Lichtpunkte“ möchten die Böhringer Bürger in ihrem Ortsteil ein Zeichen der Hoffnung in einer besonderen Adventszeit setzen und einander Mut zusprechen. So wurde dazu aufgerufen, dass Anwohner ab dem ersten Advent vor oder an ihrem Haus ein weihnachtliches Licht oder eine Beleuchtung zusammen mit einem kurzen Text, einem Gedicht oder einem schönen Spruch anbringen – zum Beispiel im Vorgarten oder am Fenster. Der Idee sind zahlreiche Böhringer gefolgt. Mit schön dekorierten Fenstern und kreativen Botschaften in ihren Gärten schenken sie nun den Passanten beim abendlichen Spaziergang oder Nachhauseweg auf diese Art und Weise einen kleinen Lichtblick. 

Geschichten-Adventskalender in Stahringen

Auch in Stahringen gibt es in der Adventszeit für Spaziergänger etwas zu entdecken. Die Dorfgemeinschaft hat einen Geschichten-Adventskalender ins Leben gerufen. In der Adventszeit wird täglich in einem anderen Garten eine handgefertigte Holztafeln mit einer Geschichte aufgestellt. Noch bis zum 30. Dezember bleiben die Tafeln mit den Geschichten erhalten und können beim Spaziergang individuell und in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.