Buchen

Radolfzeller Abendmarkt abgesagt

Die Abendmarkt-Saison konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant starten. Nun muss die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH auch die übrigen Termine für 2021 absagen. 

„Wir hatten gehofft, mit Lockerungen der Corona-Verordnung diesen Sommer noch Abendmärkte durchführen zu können. Die aktuell geltende Corona-Verordnung lässt Veranstaltungen dieser Art jedoch nur in einem abgegrenzten Veranstaltungsbereich und mit einer deutlich reduzierten Anzahl an Ständen und Besuchern zu. Wir hoffen sehr, dass der Radolfzeller Abendmarkt im nächsten Jahr wieder wie gewohnt stattfinden kann,“ erklärt Nina Hanstein, Geschäftsführerin der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH.

Die beliebte Veranstaltung war in den letzten Jahren nicht nur ein Markt, bei dem jeden Donnerstag nach Feierabend regionale Produkte und Kunsthandwerk erworben werden konnten. Er hatte sich auch als wöchentlicher Treffpunkt mit durchschnittlich Tausend Gästen – sowohl Einheimischen als auch Urlaubern – etabliert. „Bei einem kühlen Getränk wurde flaniert, geschlemmt und zur Live-Musik getanzt. Dies unterscheidet den Radolfzeller Abendmarkt vom Wochenmarkt oder anderen Feierabend-Märkten,“ erläutert Nina Hanstein.