Buchen

Radolfzeller Advent

Romantischer Lichterglanz und süße Versuchungen

Schokoladenmarkt, Christkindlemarkt & Adventsdorf - das Programm für den Radolfzeller Advent von der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH und der Aktionsgemeinschaft Radolfzell e.V. 

Zuckersüß präsentiert sich Radolfzell am Bodensee in der Vorweihnachtszeit. Pralinen, Schokoküsse und Baumkuchen stehen vom 21. bis 23. November 2019 beim Schokoladenmarkt in der Altstadt auf dem Wunschzettel der Besucher. Neben der süßen Verführung bildet der traditionelle Christkindlemarkt den zweiten Glanzpunkt des Radolfzeller Advents. Er findet vom 5. bis 8. Dezember rund um das Münster statt. Zum gemütlichen Weihnachtsplausch zwischen Holzhütten und Tannenbäumen lädt das Adventsdorf vom 5. bis 21. Dezember. Hier darf nicht nur geschlemmt werden – im und um das Adventsdorf herum stehen verschiedene Aktionen und Programmpunkte an.

Radolfzeller Schokoladenmarkt

Edle Schokotrüffel, handgerollte Pralinen und bunt verzierte Schokoküsse: Der Radolfzeller Schokoladenmarkt lockt vom 21. bis 23. November mit süßen Versuchungen und sündhaften Naschereien. Auf dem Seetorplatz in der historischen Altstadt probieren sich Besucher an ca. 20 Ständen von 11 bis 19 Uhr durch Kakaospezialitäten und Schokoladenkreationen vorwiegend aus der Bodenseeregion.

Wer selbst aktiv werden möchte, kann Schokolade nach alten Apothekerrezepten oder eigene Pralinen herstellen. Auch Verkostungen von Schokolade in Verbindung mit Whisky oder mit erlesenen Weinen und Grappas gehören zum Programm. Im Kinderworkshop dekorieren Kinder Muffins. Die Stadtführung „Mit Geist, Leib und Seele“ führt durch die weihnachtlich beleuchteten Gassen Radolfzells und stellt die kulinarische Seite der Stadt in den Mittelpunkt.

Ausführlichere Presse-Infos zum Schokoladenmarkt

Christbaum-Anleuchten

Mitten auf dem Marktplatz sorgt in diesem Jahr wieder ein festlich geschmückter Christbaum für weihnachtlichen Glanz. Beim offiziellen „Christbaum-Anleuchten“ am 30. November um 16.30 Uhr werden seine Lichter zum ersten Mal erstrahlen. Für festliche Stimmung sorgt dabei das „Hannoken Sextett“. Wer den Christbaum lobt, wird nach altem Brauch belohnt – wenn ein eigenes Schnapsglas mitgebracht wird!

Der Radolfzeller Christkindlemarkt

Eine echte Institution in Radolfzell ist der Christkindlemarkt, der 2019 bereits zum 44. Mal auf dem Marktplatz stattfindet. An über 70 Ständen werden vom 5. bis 8. Dezember hochwertiges Kunsthandwerk aus Ton, Glas, Leder, Holz und Stoff angeboten. Dazu locken Spezialitäten aus der Region wie Dünnele, gebratener Fisch, Schupfnudeln oder Linzertorte und Crêpes. Kleine Gäste drehen besonders gerne eine Runde auf dem nostalgischen Kinderkarussell, besuchen den weihnachtlichen Schafstall oder das poetische Figurentheater in der Stadtbibliothek. Beim beliebten „Schneeflocken-Gewinnspiel“ der Aktionsgemeinschaft Radolfzell garantieren 1.200 Lose attraktive Preise. 

Mehr Infos zum Christkindlemarkt

Radolfzeller Adventsdorf

Zum lauschigen Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit wird wieder das Radolfzeller Adventsdorf vom 5. bis 21. Dezember. An den geschmückten und von Tannenbäumen umrahmten Hütten kommt man mit Kollegen oder Freunden zusammen oder legt einen Zwischenstopp während des weihnachtlichen Einkaufsbummels ein. Im Mittelpunkt stehen die Radolfzeller Adventshütte und die Zwergenhütte. Hier bieten Vereine, Kindergärten, Schulen und gemeinnützige Organisationen Selbstgebasteltes und -gebackenes an sowie heißen Punsch und Glühwein. Ergänzt wird das Angebot von Gastronomen, die beispielsweise Bratwürste, verschiedene Burger und Fish & Chips servieren.

Aktionen im und um das Radolfzeller Adventsdorf

In der Aktionshütte im Radolfzeller Adventsdorf ist immer etwas los. Bei verschiedenen Workshops für Groß und Klein können die Teilnehmer Weihnachtsdekoration und Geschenke selber basteln. Für musikalische Unterhaltung sorgen Kapellen, Bands und Einzelkünstler aus Radolfzell und der Umgebung, unter anderem die Weihnachtsfroschen, die Schnooke Vielharmoniker, Best of us, Songman und Acoustic Message.
Familien können sich Freitag, den 6. Dezember vormerken, wenn der Nikolaus um 17 Uhr das Adventsdorf besucht.
Am 3. Samstag im Advent stimmen an verschiedenen Orten in der Innenstadt Chöre auf Weihnachten ein. In diesem Jahr geben Sisingas e.V. Gottmadingen, Cantastics Radolfzell und Zell-a-capella am 14. Dezember von 11 bis 14 Uhr weihnachtliche Melodien zum Besten.
Ebenfalls am 14. und 15. Dezember findet im Adventsdorf ein großer Christbaumverkauf mit der Freiwilligen Feuerwehr Radolfzell statt. Am 15. Dezember wird das Dorf zudem um einen kleinen Adventsmarkt erweitert. Hier können sich Besucher mit Geschenkartikeln und Leckereien eindecken.

Das Programm für den Radolfzeller Advent haben die Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH und die Aktionsgemeinschaft Radolfzell e.V. bereits zum fünften Mal gemeinsam auf die Beine gestellt. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und eine Übersicht aller Adventstermine in Radolfzell und den Ortsteilen finden Sie in der Broschüre „Radolfzeller Advent 2019“ sowie auf www.radolfzell-tourismus.de/Advent.

WEITERE INFORMATIONEN & KONTAKT

Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH, Bahnhofplatz 2, 78315 Radolfzell am Bodensee, Tel.: 07732/81-500; info@radolfzell-tourismus.de, www.radolfzell-tourismus.de

Aktionsgemeinschaft Radolfzell e.V., Frau Beate Grünwald, Seestraße 41, 78315 Radolfzell am Bodensee, Tel.: 07732/9407094; akg-radolfzell@t-online.de, www.herzlich-einkaufen.de