Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

ABGESAGT: Antonia und der Reißteufel

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Abgesagt: Aktuell ist uns noch kein Ausweichtermin bekannt. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls beim Veranstalter.

 - - - - -

Eine Pop-Oper für Kinder und Erwachsene

Die Kinder- und Jugendkantorei der Singschule Radolfzell präsentiert zum 5-jährigen Bestehen die Pop-Oper. Es singen Solisten aus der Jugendkantorei.

Ein modernes Märchen um Freundschaft und Herzenswärme.

Eitel ist der...

Abgesagt: Aktuell ist uns noch kein Ausweichtermin bekannt. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls beim Veranstalter.

 - - - - -

Eine Pop-Oper für Kinder und Erwachsene

Die Kinder- und Jugendkantorei der Singschule Radolfzell präsentiert zum 5-jährigen Bestehen die Pop-Oper. Es singen Solisten aus der Jugendkantorei.

Ein modernes Märchen um Freundschaft und Herzenswärme.

Eitel ist der alte Reißteufel, trotz seiner Hörner und Borsten, seiner Kummerfalten und seines Klumpfußes. Und böse ist er auch: Seine Lebensenergie bezieht er aus den gestohlenen Stimmen von Kindern, die danach im Steinsaal seines Schlosses ein trostloses und stummes Dasein fristen. Vielleicht wäre er netter, wenn nicht der Zeitenfresser und seine bösen Kumpane - Eile, Sorge, Stress, Neid und Gier - sein Herz gestohlen hätten. Eines Tages wird Antonia vom Reißteufel gefangen und mit auf sein Schloss genommen. Er will ihr die Stimme entreißen und daraus Lebenskraft schöpfen. Das Mädchen aber weigert sich hartnäckig, für ihn zu singen und ihm ihre Stimme zu geben. Eingesperrt im dunklen Steinsaal trifft sie auf den stummen Diener Jonathan und stumme Kinder, die in Käfigen hocken. Mit Jonathans Hilfe befragt Antonia den Urstrumpf, ein allwissendes Orakel, das die Urstrumpftante des Reißteufels zum großen Weltenstricken aufs Schloss gebracht hat. Gemeinsam mit den beiden Fledermäusen Roby und Toby führt der Spruch des Urstrumpfes Antonia und Jonathan in den Uhrturm des Schlosses, wo der Zeitenfresser mit seinen bösen Kumpanen sein Spiel mit dem Herzen des Reißteufels treibt.
Auf wunderbare Weise gelingt es Antonia, nicht nur sich selbst zu befreien, sondern auch den Reißteufel und die stummen Kinder zu retten. Am Ende hat der Reißteufel wieder ein Herz, die Kinder aber haben fürs Leben gelernt: „Wir werden kreischen, brüllen und schreien, leichtsinnig, lustig und aufgekratzt sein. Nie mehr kuschen, die Stimme erheben, sagen, was wir wollen im Leben!“

Das Musical ist ein Stück für die ganze Familie, also für Groß und Klein. Der Komponist Kolonovits und die Librettistin Messner haben damit ein Meisterwerk geschaffen. Diese moderne Pop-Oper für Kinder ist ein musikalisches Crossover-Werk, das mit überwältigendem Erfolg seit 2009 jedes Jahr an der Wiener Volksoper aufgeführt wird.
Die Jugendkantorei wird dazu gemeinsam mit der Kinderkantorei dieses  tolle Werk auf die Bühne bringen. Alle Solisten sind Sänger aus der Jugendkantorei. Die Kinder und Jugendlichen treten in Kostüm und Maske auf; es wird schön bunt werden.

Das Stück beschäftigt sich mit dem Thema, dass Erwachsene durch zu viel Stress, Hektik im Alltag, Neid, Gier usw. ihr Herz verlieren können und damit den Kindern (so tut es jedenfalls der Teufel im Stück) ihre Stimme stehlen, um so neue Lebensenergie zu gewinnen. Die Kinder bleiben stumm zurück.

In diesem Musical kämpft Antonia dafür, die Kinder zu befreien, dem Teufel sein Herz zurückzugeben und somit allen Kindern ihre Stimme auch wieder zurückzugeben.
Die Singschulkinder lieben das Musical!
Die Kinder sollen durch dieses Stück lernen, ihre „Stimme zu benutzen“ und ihren „Mund aufzumachen“. Dadurch werden sie auch herangeführt, mündig und selbstbewusst zu werden. Gleichzeitig entwickeln sie Gemeinschaftssinn, Mut und Zivilcourage, wichtige Faktoren, um ein Land human und zukunftsfähig zu gestalten.

Die Choreographie der Tanznummern übernimmt Virginia Biller vom Tanzstudio Infinity Radolfzell. Die Inszenierung stammt von Irene Mattausch.

Mehr anzeigen »

Online Ticket

Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH Bahnhofplatz 2, 78315 Radolfzell am Bodensee Tel: +49 (0) 7732 81-500 E-Mail: info@radolfzell-tourismus.de www.radolfzell-tourismus.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.