Buchen
Gedenkstätte

Mia- und Hermann-Hesse-Haus Gaienhofen

Hermann-Hesse-Weg 2, 78343 Gaienhofen

Das großzügige Landhaus im Reformstil, welches die Familie Hesse bauen ließ und von 1907 bis 1912 bewohnte, kann nach umfangreicher Sanierung der authentischen Räumlichkeiten wieder besichtigt werden (Denkmalpreis Baden-Württemberg 2005).

Auch Hesses erster Garten ist aus dem Wildwuchs auferstanden. Die Privateigentümer erlauben einen Blick in das Alltagsleben der Familie, zeigen das Leben der ersten Frau Hesses auf, führen fachkundig durch Hesses ersten Garten und vermitteln Wissen über die Epoche der Lebensreform um 1900. Nur nach Voranmeldung unter Tel. +49(0)7735-440653.

Termine auch unter www.mia-und-hermann-hesse-haus.de

Zusätzliche Termine für Gruppen auf Anfrage info@hermann-hesse-haus.de

Kontakt

Mia- und Hermann-Hesse-Haus Gaienhofen
Hermann-Hesse-Weg 2
78343 Gaienhofen

Telefon +49 (0)7735 440653
Fax +40 (0)7735 919352
anmeldung@hermann-hesse-haus.de

Quelle

Autor: