Buchen

Die Mettnau

Die Halbinsel Mettnau befindet sich östlich der Stadt Radolfzell, im Untersee, dem westlichen Teil des Bodensees. Der Moränenrücken ist 3,5 km lang und bis zu 800 m breit. Ein großer Teil der Mettnaut steht unter Naturschutz. Auch die gleichnamigen Medizinischen Reha-Einrichtungen der Stadt Radolfzell METTNAU haben auf der Halbinsel ihren Sitz

Container
Mettnau-Park mit Urkundenhäusle
Blick auf das Naturschutzgebiet Mettnau und den Markelfinger Winkel
Blick vom Mettnau-Turm auf den Markelfinger Winkel
Uferweg im Mettnau-Park
Mettnausteg mit Helio-Solarfähre Abendstimmung
Bodenseeufer auf der Mettnau
Mann auf SUP bei der Mettnau
Osterglocken im Mettnau-Park
Halbinsel Mettnau und Reichenau aus der Vorgelperspektive

Naturschutzgebiet Mettnau

Das 1938 ausgewiesene Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Mettnau ist eines der ältesten Schutzgebiete Deutschlands. Auf einer Fläche von rund 140 Hektar bietet es ein Refugium für zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

Medizinische Reha-Einrichtungen METTNAU
Mettnau Vogelperspektive

Medizinische Reha-Einrichtungen METTNAU

Freizeit auf der Mettnau

Der ausgedehnte Mettnau-Park lädt zum Spazieren gehen und den Blick über den See schweifen lassen ein. Familien sei der Minigolfplatz empfohlen, Wasserratten das Strandbad oder das Seebad.