Buchen
Stadttor / Wallanlage / Stadtmauer

Schützentorturm

Schützenstrasse, 78315 Radolfzell am Bodensee

Der Schützentorturm wurde wahrscheinlich 1683-1685 als Schalenturm gebaut, d.h. er bestand nur an den Außenseiten aus Mauerwerk.

Zur Stadtseite blieb der Turm offen, Aufgänge und Böden waren sichtbar. Die Südseite wurde später mit einem Bretterverschlag versehen.

Bei der letzten Instandsetzung wurde der Schützenturm mit einer Fachwerkwand verschlossen. 1958 wurde der Durchgang als Gehweg freigelegt. Der Turm diente noch bis Ende des 18. Jh. als Gefängnis.

Kontakt

Schützentorturm
Schützenstrasse
78315 Radolfzell am Bodensee

Quelle

Autor: